Republik Moldau - Willkommen am Ursprung des Weins

Wein in Moldau oder Moldawien ist seit vielen Jahrtausenden ein wichtiger Bestandteil der moldauischen Kultur. Die Weine der neuen Generation von Winzern sind eng in einer langen und komplexen Geschichte verwoben. Moldauische Weine haben auf dem Weltmarkt Anerkennung gefunden und ihre Mischungen aus internationalen und einheimischen Rebsorten bieten einzigartige Geschmacksprofile für Weintrinker um den gesamten Globus.

Moldawiens lange Geschichte der Weinherstellung begann um 3000 v. Chr. Seitdem sind der Wein und seine Trauben nicht nur tief verwurzelt im moldauischen Boden, sondern auch in der Kultur, den Mythen und der Folklore dieses Landes. Gelegen zwischen Rumänien und der Ukraine, unweit des Schwarzen Meeres, ist das Klima mehr kontinental geprägt. Geografisch auf einer Höhe mit Frankreich und dazu langen, warmen Sommern bietet sich der Anbau von roten und weißen Trauben gleichermaßen gut an.

Neben klassischen internationalen Rebsorten wie Merlot, Pinot Noir, Cabernet, Chardonnay und Sauvignon finden auch lokale Sorten ihren Weg in die Flasche - gerne auch als Cuvée. Fetească Albă und Fetească Regală ("weiße" und "königliche Mädchentraube") mit ihren charakteristischen floralen Aromen sind typisch für die Region Codru und eignen sich perfekt für frisch-fruchtige Weiß- und Schaumweine. In den Regionen Valul Lui Traian (Trajans Wall) und Ştefan Vodă werden die roten einheimischen Rebsorten angebaut. Feteasca Neagra ("schwarze Mädchentraube"), mit ihrem typischen Geschmack nach Beeren, Pfeffer und leichten Tanninen, sowie Rară Neagră ("schwarze Großmuttertraube"), mit frischen Aromen von trockenen Früchten und Vanille, sind sehr alte Sorten und verleihen den moldauischen Weinen einen unverkennbaren Charakter.

Schicken Sie Ihren Gaumen auf eine Weinreise durch das Ursprungsland der Weinherstellung und entdecken Sie die Vielfalt des größten Weinproduzenten im ehemaligen Ostblock.
Wir sind gespannt auf Ihre Eindrücke!

Filter
Merlot de Purcari 2017 - Rotwein trocken aus Moldau - Château Purcari
Samtig und komplex Seine samtig-rote Farbe und Geschmack kombiniert mit einer komplexen Struktur machen die Verkostung dieses Merlots von Purcari zu einem vollmundigem und edlem Erlebnis. Mehrfach ausgezeichnet mit Bronze- und Silbermedaillen rot, trocken Rebsorten: ideale Trinktemperatur: Passt zu: Winzer: Herkunftsland: Merlot 18-20 °C Lamm, Käse, Rinderfilet Château Purcari Republik Moldau Auszeichnungen: Jahrgang 2016: Silver Medal (Concours Mondial de Bruxelles 2018) Silver Medal (Decanter World Wine Awards 2018) Silver Medal (Mundus Vini Germany 2018) Silver Medal (International Wine and Spirit Competition 2018) Merlot de Purcari 2017 - Rotwein trocken aus Moldau - Château Purcari Alkoholgehalt: 13 % Vol. Rubinrote Farbe mit zarten Aromen von roten Früchten. Ein samtiger Geschmack mit angenehmen Tanninen und leichte Nuancen von Eiche, Maulbeere und Rosen betonen den lang anhaltenden Nachgeschmack. Die Trauben wurden von Hand gelesen und der Wein ist 6 Monate gereift.

Inhalt: 0.75 Liter (23,99 €* / 1 Liter)

17,99 €*
Femme Incredible 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem
Einfach unglaublich So unglaublich wie der Name, sind auch die Aromen dieser Cuvée. Intensive Noten von Basilikum und Feldblumen begeistern auch anspruchsvolle Genießer. weiß, trocken Rebsorte: Feteasca Regala, Viorica, Sauvignon Blanc ideale Trinktemperatur: 8-10 °C Passt zu: Fisch, Salate, Antipasti Winzer: Carpe Diem - Casa Vinicola Luca Herkunftsland: Moldawien Femme Incredible 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem Alkoholgehalt: 13 % Vol. Bei der Femme Incredible (zu Deutsch „Unglaubliche Frau“) aus dem Jahr 2021 handelt es sich um eine eindrucksvolle Cuvée aus der autochtonen, moldawischen Rebsorte Feteasca Regala, die sich in einem komplexen Zusammenspiel mit Viorica und Sauvignon Blanc befindet. Der Wein begeistert mit seiner Intensität, die durch Aromen von Basilikum und Feldblumen besteht. Der Abgang ist lang und samtig-fruchtig, also ideal für anspruchsvolle Genießer.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Femme Fatale 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem
Attraktiv und verführerisch Diese Cuvée aus zwei einheimischen Trauben verführt Ihren Gaumen und bringt ihn an die sonnigen Weinberge der Casa Vinicola Luca. weiß, trocken Rebsorte: Feteasca Regala, Feteasca Alba ideale Trinktemperatur: 8-10 °C Passt zu: Fisch, Salate, Antipasti Winzer: Carpe Diem - Casa Vinicola Luca Herkunftsland: Moldawien Femme Fatale 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem Alkoholgehalt: 13 % Vol. Diese frische Cuvée repräsentiert ein einzigartiges Zusammenspiel zweier autochtoner, moldawischer Rebsorten: Feteasca Regala und Feteasca Alba. Die Farbe in der gut gekühlten Flasche und im Glas kommt hell und fast zitronig daher. Die Nase offenbart reichhaltige Noten von Apfel, Birne, Nektarine und Akazienblüte. Am Gaumen zeigt sich die zu hundert Prozent ausbalancierte Fruchtigkeit mit gelben Äpfeln, Nektarine, Pfirsich und einem Hauch Sommerblüten. Der Abgang hinterlässt ein Gefühl von sommerlicher Frische, die man bereits beim Mittagessen im Garten genießen kann.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Gold
Feteasca Neagra 2018 - Rotwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem
Moldawien durch und durch Die perfekte Repräsentation der moldawischen Rebsorte Feteasca Neagra. Wenn Sie die Rebsorte nicht kennen, dann starten Sie hier! rot, trocken Rebsorte: Feteasca Neagra ideale Trinktemperatur: 16-18 °C Passt zu: gegrilltes Fleisch, Ente Winzer: Carpe Diem - Casa Vinicola Luca Herkunftsland: Moldawien Feteasca Neagra 2018 - Rotwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Der 2018er Jahrgang des sortenreinen Feteasca Neagra von Carpe Diem aus der Republik Moldau profitierte merklich vom sehr langen und milden moldawischen Herbst, der eine ideale Ernte begünstigte. Für 20 Monate reifte der Wein in französischen Eichenfässern, die zuvor moderat ausgebrannt wurden. Der erste Eindruck dieses trockenen, rubinroten Weins zeigt schnell die klassischen Aromen von schwarzen Kirschen, Brombeere und Schokolade, abgerundet von samtigen Tanninen. Der harmonische Abgang wird begleitet von Kirsche, Rosinen und Bitterschokolade.

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

21,00 €*
Gold
Bad Boys 2018 - Rotwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem
What you gonna do? Dieser Rotwein überzeugt Sie mit einer reichen Palette an Aromen von Früchten und Beeren, mit leichter Würze und pfefferigen Noten. Einzigartig komplex! rot, trocken Rebsorte: Feteasca Neagra, Saperavi, Cabernet Sauvignon, Merlot ideale Trinktemperatur: 16-18 °C Passt zu: Rindfleisch, geröstete Ente, Gemüse Winzer: Carpe Diem - Casa Vinicola Luca Herkunftsland: Moldawien Bad Boys 2018 - Rotwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem Alkoholgehalt: 14 % Vol. Der 2018er Bad Boys vom Weingut Carpe Diem – eine Cuvée aus der autochtonen moldawischen Rebsorte Feteasca Neagra zusammen mit Saperavi, Cabernet Sauvignon und Merlot – zeigt im Glas eine sehr intensive und warme, rubinrote Farbe, während bereits der erste Eindruck am Gaumen die reichen Aromen von schwarzen Kirschen, Brombeeren und Waldbeeren offenbart. Hinzu kommt die leichte Würze mit Noten von schwarzem Pfeffer, geröstetem Brot und Vanille. Die einzigartige Komplexität verleiht das Aromenspiel von reifer Brombeere und Maulbeere, ergänzt durch Pfeffer und Kakao. Den langen und samtigen Abgang verdanken wir den Tanninen sowie der 12-monatigen Reifung in neuen französischen Eichenfässern.

Inhalt: 0.75 Liter (37,27 €* / 1 Liter)

27,95 €*
The Summer Package
The Summer Package Was wäre der Sommer ohne gemütliche Abende auf der Terrasse, dem Balkon, am See oder am Strand? Eine Sache darf da natürlich nicht fehlen: Der passende gut gekühlte Wein macht das Sommergefühl erst vollkommen. Und damit für jeden Abend, jede Situation und jede Stimmung genau der richtige Wein im Glas landet, haben wir uns erlaubt, für Sie eine Kombination aus sechs einzigartigen Rosé- und Weißweinen zusammenzustellen - allesamt aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks. Wir wissen nämlich genau, was Sie jetzt an warmen Tagen brauchen... Also machen Sie schon mal Platz im Kühlschrank für viereinhalb Liter flüssiges "Summer Feeling". (Besonderer Geheimtipp unsererseits ist übrigens der 2021er Turnau Rosé, der gut gekühlt quasi eine Erdbeerbowle 2.0 ist.) 1x Pinot Grigio de Purcari 2018 - Weißwein trocken (0,75 L | 13 % Vol.) Dieser Wein schreit nicht, sondern flüstert eine märchenhafte Geschichte. Die relativ helle Farbe mit grünen Reflexen mag auf einen Pinot Grigio nach italienischem Vorbild hindeuten, Nase und Gaumen aber bieten ein weitaus „elsässischeres“ Erlebnis. Vollmundig, fast zähflüssig, mit Noten von exotischen und kandierten Früchten und einer einnehmenden, würzigen Note im Abgang. Die europäischen Königshöfe haben es seit Langem geblickt und lassen sich seit über 150 Jahren die Spitzenweine vom Chateau Purcari liefern. Der VIVINO-Score dieses Weins von 4,2 lässt sich mit 92 Parker-Punkten vergleichen, ganz zu schweigen von den zwei Goldmedaillen, die der 2018er Jahrgang in Bordeaux und Moldau gewann. 1x Solaris 2020 süß (0,75 L | 12,5 % Vol.) Erst im Jahr 1975 wurde die pilzresistente Rebsorte Solaris in Freiburg gezüchtet. Die Zulassung in Deutschland liegt erst seit 2004 vor, was aber bis heute als großes Geschenk für Liebhaber fruchtiger Weine zu bezeichnen ist. Der Solaris Jahrgang 2020 des Weinguts Kojder verkörpert ein typisches Solaris-Bouquet von exotischen Früchten. Am Gaumen entfalten sich fruchtige Aromen von Ananas, Pfirsich, Maracuja und Honig. Ein idealer Wein für warme Sommerabende, wobei der Name Solaris sich auf die Kraft der Sonne bezieht. 1x Keratsuda 2020 - Weißwein trocken (0,75 L | 12,5 % Vol.) Blass zitronengelbe Farbe. Die Nase ist elegant mit intensiven Frühlingsblumen, grünem Gras und reifen Zitrusfrüchten - Zitrone und Grapefruit. Tieferliegend sind Aprikose und Pfirsich zu erkennen und im Abgang finden sich exotische Noten von Ananas und Mango. Ein vollmundiger, gut ausgewogener Wein mit langem und ausgeprägtem Abgang. 1x Sauvignon Blanc de Purcari 2018 trocken (0,75 L | 13 % Vol.) Schließen Sie die Augen, führen Sie das Glas an Ihre Nase, atmen Sie tief ein und mit ein wenig Fantasie finden Sie sich direkt in einem duftenden Blumenfeld wieder. Was den Sauvignon Blanc von anderen Weißweinen unterscheidet, sind seine pflanzlich-herbalen bis krautigen Aromen von Paprika, Jalapeño, Stachelbeere und Gras. Die primären Fruchtaromen des Sauvignon de Purcari sind Limette, grüner Apfel, Passionsfrucht und weißer Pfirsich. Mit einem Restzuckergehalt von 2,9 g/dm³ ist er angenehm erfrischend und nicht zu lieblich – ideal für jedes Gericht und jede Gelegenheit. Stellen Sie den Sauvignon Blanc von Purcari am besten gleich kalt und genießen Sie ihn mit 10 – 12 °C. Und auch die Kritiker weltweit wissen diesen Wein zu schätzen: Der 2018er Jahrgang gewann drei Goldmedaillen und 2 Silbermedaillen… 1x Rosé 2021 halbtrocken (0,75 L | 11 % Vol.) An einem Sommerabend bei brennender Hitze mit den besten Freunden am Strand sitzen. Der untergehenden Sonne zusehen, wie sie in ihrem kräftigsten Orange, dann Dunkelrot erstrahlt. Die Füße im Sand vergraben, der immer kühler wird, je weiter man vordringt. Rosé. Kühlender Nektar mit unglaublicher Erdbeerigkeit. Eiskalt direkt aus der beschlagenen Flasche oder doch im Glas. Warum haben wir nur eine Flasche davon eingepackt? 1x Sarva Rosé trocken (0,75 L | 12,5 % Vol.) Schöne Farbe, Provence-Stil - blasses aprikosenrosa. Dieser Rosé überzeugt mit komplexen und würzigen Aromen. Mit Noten von Kirschen, gebackenen Haselnüssen und Trockenfrüchten. Insgesamt ein eleganter und leicht salziger Roséwein mit harmonischem Abgang.

Inhalt: 4.5 Liter (18,89 €* / 1 Liter)

85,00 €*
Sauvignon Blanc de Purcari 2018 - Weißwein trocken aus Moldau - Château Purcari
Ein kunstvoll geschliffener Diamant – gut konturiert, voller Schwung und von erlesener Klarheit. Seine blumigen und herbalen Aromen gemischt mit Noten nach Paprika und Jalapeño machen diesen Sauvignon Blanc vom moldauischen Château Purcari zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. weiß, trocken Rebsorten: ideale Trinktemperatur: Passt zu: Winzer: Herkunftsland: Sauvignon Blanc 10-12 °C Fisch, Käse, Salat Château Purcari Republik Moldau Auszeichnungen: Jahrgang 2018: Gold Medal (Challenge International du Vin, Bordeaux 2019) Gold Medal (Black Sea Region & ExpoVin Moldova 2019) Gold Medal (International Wine Contest, Bucharest 2019) Silver Medal (Concours Mondial de Bruxelles 2019) Silver Medal (Mundus Vini Germany 2019) Sauvignon Blanc de Purcari 2018 - Weißwein trocken aus Moldau - Château Purcari Alkoholgehalt: 13 % Vol. Schließen Sie die Augen, führen Sie das Glas an Ihre Nase, atmen Sie tief ein und mit ein wenig Fantasie finden Sie sich direkt in einem duftenden Blumenfeld wieder. Was den Sauvignon Blanc von anderen Weißweinen unterscheidet, sind seine pflanzlich-herbalen bis krautigen Aromen von Paprika, Jalapeño, Stachelbeere und Gras. Die primären Fruchtaromen des Sauvignon de Purcari sind Limette, grüner Apfel, Passionsfrucht und weißer Pfirsich. Mit einem Restzuckergehalt von 2,9 g/dm³ ist er angenehm erfrischend und nicht zu lieblich – ideal für jedes Gericht und jede Gelegenheit. Stellen Sie den Sauvignon Blanc von Purcari am besten gleich kalt und genießen Sie ihn mit 10 – 12 °C. Und auch die Kritiker weltweit wissen diesen Wein zu schätzen: Der 2018er Jahrgang gewann drei Goldmedaillen und 2 Silbermedaillen…

Inhalt: 0.75 Liter (20,47 €* / 1 Liter)

15,35 €*
Pinot Grigio de Purcari 2018 - Weißwein trocken aus Moldau - Château Purcari
Italien? Elsass? Moldau? Der Wein der vielen Traditionen Dieser Pinot Grigio von Purcari hat eine märchenhafte Geschichte und bietet ein royales Geschmackserlebnis, dass zweifach mit Gold ausgezeichnet wurde. weiß, trocken Rebsorten: ideale Trinktemperatur: Passt zu: Winzer: Herkunftsland: Pinot Grigio 8-10 °C Fisch, Muscheln, Geflügel, Käse, Gemüse Château Purcari Republik Moldau Auszeichnungen: Jahrgang 2018: Gold Medal (Challenge International du Vin, Bordeaux 2019) Gold Medal (Black Sea Region & ExpoVin Moldova 2019) Pinot Grigio de Purcari 2018 - Weißwein trocken aus Moldau - Château Purcari Alkoholgehalt: 13 % Vol. Dieser Wein schreit nicht, sondern flüstert eine märchenhafte Geschichte. Die relativ helle Farbe mit grünen Reflexen mag auf einen Pinot Grigio nach italienischem Vorbild hindeuten, Nase und Gaumen aber bieten ein weitaus „elsässischeres“ Erlebnis. Vollmundig, fast zähflüssig, mit Noten von exotischen und kandierten Früchten und einer einnehmenden, würzigen Note im Abgang. Die europäischen Königshöfe haben es seit Langem geblickt und lassen sich seit über 150 Jahren die Spitzenweine vom Chateau Purcari liefern. Der VIVINO-Score dieses Weins von 4,2 lässt sich mit 92 Parker-Punkten vergleichen, ganz zu schweigen von den zwei Goldmedaillen, die der 2018er Jahrgang in Bordeaux und Moldau gewann.

Inhalt: 0.75 Liter (20,47 €* / 1 Liter)

15,35 €*
Cabernet Sauvignon de Purcari 2017 - Rotwein trocken aus Moldau - Château Purcari
Kraftvoll, mutig und robust Gereift für 6 Monate in französischen Eichenfässern mit intensiver rubinroter Farbe und violetten Reflexen. Ein voller Geschmack mit leichten Tanninen, die einen runden und sanften Abgang erzeugen. rot, trocken Rebsorten: ideale Trinktemperatur: Passt zu: Winzer: Herkunftsland: Cabernet Sauvignon 18-20 °C Käse, Rinderlende Château Purcari Republik Moldau Auszeichnungen: Jahrgang 2016: Silver Medal (Decanter Asia Wine Awards 2018) Cabernet Sauvignon de Purcari 2017 - Rotwein trocken aus Moldau - Château Purcari Alkoholgehalt: 14 % Vol. Sein reiches Aroma wird dominiert von schwarzer Kirsche und ergänzt durch feine Noten von exotischen Gewürzen. Der Geschmack des 2018er Cabernet de Purcari ist voll und komplex, mit Noten von reifen Früchten, Schokolade, Vanille und Rosinen. Samtige Tannine betonen die Rundheit und Weichheit des Nachgeschmacks mit Nuancen der 6-monatigen Fassreifung in französischen Barriques. Die Noten sind am besten bei 18 – 20 °C wahrzunehmen.

Inhalt: 0.75 Liter (23,99 €* / 1 Liter)

17,99 €*
Viorica 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem
Heimspiel Dieser Weißwein ist Moldawien. Aus der heimischen Rebsorte Viorica entsteht ein erfrischender und typisch floral-herbaler Wein, perfekt für warme Sommerabende. weiß, trocken Rebsorte: Viorica ideale Trinktemperatur: 8-10 °C Passt zu: Rindfleisch, Grillgerichte, Antipasti, Salat Winzer: Carpe Diem - Casa Vinicola Luca Herkunftsland: Moldawien Viorica 2021 - Weißwein trocken aus Moldawien - Carpe Diem Alkoholgehalt: 13 % Vol. Ein trockener Sommerwein mit heller, strohgelber Farbe und einer reichen sowie überraschenden Aromatik von Pfirsich, Wildblumen, Jasmin, Basilikum und orientalischen Gewürzen. Der Eindruck am Gaumen ist perfekt ausbalanciert: Ananas und Pfirsich werden von floralen und herbalen Untertönen komplementiert, die den Abgang langanhaltend und erfrischend machen – ideal für warme Sommerabende und in Kombination mit komplexen, aromatischen Gerichten, die reich an Gewürzen sind.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Ihr Kontakt zu
Support
Ostblockweine
Support
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?
Outside of our opening hours
whatspp icon whatspp icon